Übermorgenwelt

Übermorgenwelt

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Kibum - 2013 ... Anakins Erben



Am 07.12.2013 verbrachte der halbe Verein der Übermorgenwelt seine Zeit auf der Kinderbuchmesse in Ulm. Mit Hilfe der Bristlebots - jenen kleinen, rasenden Zahnbürstenkopf-Robotern - sollten Kinderaugen zum Leuchten gebracht werden. Außerdem wurden einführend, passend zur Kibum und den Zielen des Vereins, Geschichten gelesen. Einstimmend auf das Bristlebot-Basteln handelten die Geschichten von Anakin Skywalker und seinem Podracer.

Bereits am morgen fanden viele Kinder mit ihren Eltern den Weg an den Stand. Nicht nur die Kinder begannen nach der Geschichte begeistert zu basteln, sondern auch die Erwachsenen wollten sich an der Konstruktion eines kleinen Renners versuchen. Nach vielen Nachjustierungen, Korrekturen und Probefahrten gab es dann auch das große Rennen - in dem ausnahmslos die Flitzer der jüngeren Teilnehmer die Nase - bzw. die Borste - vorn hatten. Nichtsdestotrotz waren alle Teilnehmer mit Begeisterung dabei und freuten sich darauf, ihre Schöpfungen daheim weiterer Tuning-Arbeit zu unterziehen und neuen fahrtechnischen Herausforderungen zu stellen.

Nach einer kurzen Ruhephase in der Mittagszeit, die das Team der Übermorgenwelt zur Erholung, Verköstigung und dem Bau eigener Bots nutzte, gab es auch am Nachmittag erneut einen regen Ansturm am Basteltisch. Die Renner schossen erst gegen 16:30 Uhr an diesem Tag zum letzten Mal über die lange Holzrennbahn. Wir Übermorgenweltler freuten uns über alle kleinen und großen Gäste an diesem Tag und denken, dass auf beiden Seiten wieder der Spaß am Lesen und Basteln im Vordergrund stand!
Wir würden uns natürlich auch über jeden Besuch in unseren Vereinsräumen im Fort Albeck sehr freuen - vielleicht ja schon am nächsten Samstag?

































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen