Übermorgenwelt

Übermorgenwelt

Sonntag, 27. März 2016

4. X-Wing Turnier


Vor langer, langer Zeit in einer weit entfernten Galaxie, genauer gesagt am Sonntag den 20.3.2016 in der Räumlichkeiten der Übermorgenwelt, fand das vierte X-Wing Turnier statt.
Von 9 bis 18 Uhr vertraten 18 Spieler, an 9 Tischen, über 6 Spielrunden a 75 Minuten das galaktische Imperium, die Rebellenallianz und den Abschaum der Galaxie.
Die Rezensionen der Spieler, Zuschauer und Veranstalter vom Spielespatz waren sehr positiv, auch alle Piloten mit längerer Anreise berichteten, dass sie großen Spaß hatten.
(Weitere Bilder folgen)
































































Dienstag, 22. März 2016

Happy Birthday William Shatner!!!

Die Brüder Karamasov von 1958.

William Shatner (links) als Alexej, Richard Basehart (Mitte) als Iwan und Yul Brynner (rechts) als Dmitri. Die erste Rolle für Shatner in einem großen Film. Nachdem er noch an der Seite von Spencer Tracy in " Das Urteil von Nürnberg" spielte wurde er ab 1966 als Captain James T. Kirk der bekannteste Science Fiction Darsteller der Welt.



Alles Gute zum 85. Geburtstag !!!

 

Mittwoch, 16. März 2016

Erste Filmversuche der ÜMW-Jugendgruppe

An den vereinsoffenen Samstagen veranstalten wir in den Vereinsräumen immer wieder neue Aktionen mit den anwesenden Mitgliedern der Jugendgruppe... da wird gelesen, gezeichnet, gebastelt oder modelliert. Am letzten Samstag nun haben wir einen ersten Versuch mit sogenannter "Stop-Motion-Animation" durchgeführt. Hierbei werden bewegliche Figuren jeweils zwischen einzelnen Fotografien minimal bewegt und die Fotos am Ende zu einem Film zusammengesetzt - mehr oder weniger ein digitales Daumenkino also. 
Über 4 Stunden hat die Jugendgruppe an den ersten Gehversuchen im Bereich Animationsfilme gearbeitet und herausgekommen sind zwei kurze Sequenzen - die wir für einen ersten Versuch schon ganz gelungen empfinden und den interessierten Bloglesern nicht vorenthalten möchten. Hier ist der 6 Sekunden - Battle von StarWars gegen Ninjago.  

Kleiner Tipp: Am Besten mehrfach ansehen und auf die unterschiedlichen Akteure einzeln konzentrieren... 




Wir sind schon sehr gespannt auf kommende Stop-Motion-Projekte unsere jungen Regisseure!

Montag, 7. März 2016

Eine phantastische Reise



Erst einmal ein paar Bilder. Weitere Infos folgen.



Am Eingang sitzen schnaubende Drachen. Wir sind definitiv richtig. ^^

Die Besucher werden vom Türsteher begrüßt


Der Konferenzraum, gefüllt mit SF aus der DDR
 Die Kinderabteilung...wunderschön gestaltet

Ist der nicht cool? Eine phantastische Idee, oder? 

Die Fantasy-Abteilung

 Passende Sitzgelegenheiten


Und hier die Science Fiction-Reihen



Echt gruselig, oder was?




 Leider viel zu früh vorbei...

 J.D. 7.3.16