Übermorgenwelt

Übermorgenwelt

Mittwoch, 16. März 2016

Erste Filmversuche der ÜMW-Jugendgruppe

An den vereinsoffenen Samstagen veranstalten wir in den Vereinsräumen immer wieder neue Aktionen mit den anwesenden Mitgliedern der Jugendgruppe... da wird gelesen, gezeichnet, gebastelt oder modelliert. Am letzten Samstag nun haben wir einen ersten Versuch mit sogenannter "Stop-Motion-Animation" durchgeführt. Hierbei werden bewegliche Figuren jeweils zwischen einzelnen Fotografien minimal bewegt und die Fotos am Ende zu einem Film zusammengesetzt - mehr oder weniger ein digitales Daumenkino also. 
Über 4 Stunden hat die Jugendgruppe an den ersten Gehversuchen im Bereich Animationsfilme gearbeitet und herausgekommen sind zwei kurze Sequenzen - die wir für einen ersten Versuch schon ganz gelungen empfinden und den interessierten Bloglesern nicht vorenthalten möchten. Hier ist der 6 Sekunden - Battle von StarWars gegen Ninjago.  

Kleiner Tipp: Am Besten mehrfach ansehen und auf die unterschiedlichen Akteure einzeln konzentrieren... 




Wir sind schon sehr gespannt auf kommende Stop-Motion-Projekte unsere jungen Regisseure!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen